Webcontent-Anzeige

Kryogenes Frosten

Kryogenes Frosten – qualitätsschonend und schnell

Lebensmittel sollten so schonend wie möglich tiefgefroren werden, damit sie nach dem Auftauen appetitlich und frisch auf den Tisch kommen. Voraussetzung dafür ist „schnelle Kälte“.

Nur bei sehr hohen Gefriergeschwindigkeiten (über 5 cm/h) kristallisiert das Zellwasser so rasch, dass nur sehr kleine Eiskristalle entstehen, die das Zellmaterial nicht schädigen. 

Dieses Tiefgefrieren lässt sich am besten und wirtschaftlichsten mit tiefkaltem Stickstoff oder Kohlendioxid realisieren.

Bei den kryogenen Gefrierverfahren, die Messer unter dem Namen Cryogen-Rapid zusammenfasst, kommt das Kältemittel in unmittelbaren Kontakt mit dem Gefriergut.

Durch die tiefen Temperaturen im Froster genügen geringste Feuchtigkeitsspuren, um die Atmosphäre mit Wasser zu sättigen.

Dies verhindert in allen Cryogen-Rapid Frostern das Austrocknen der Ware und somit unerwünschte Gewichtsverluste.

Vor allem teure oder bereits vorbereitete Lebensmittel wie Fleisch, Fleischzubereitungen, Fertiggerichte, Backwaren, Fisch, Schalentiere, Spargel, Pilze und Beerenobst bleiben frisch und gesund! 

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • hohe Qualität der gefrosteten Ware
  • geringe Austrocknungsverluste
  • niedrige Investitionskosten
  • einfach zu bedienen
  • einfacher Aufbau; weniger Reparaturkosten
  • schnelle Betriebsbereitschaft
  • geringe Standfläche

 

Wünschen Sie weitere Informationen, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.